Placeholder

Kalkverarbeitung in der Zuckerindustrie

Kalkverarbeitung in der Zuckerindustrie

Aufgabenstellung:

Aufgabenstellung:
Für einen deutschen Anlagenbauer haben wir die komplette elektrotechnische Ausrüstung der Kalkerzeugung und Vorverarbeitung für vier neue Zuckerfabriken in Ägypten projektiert und anteilig erstellt.

Das beim Brennen von Kalk freiwerdende CO2 stellt ein wichtiges Prozessgas für die Verarbeitung von Zuckerrüben dar.
Weiterhin wird aus dem erzeugten Branntkalk durch Wasserbeimischung eine Kalkmilch hergestellt, die ebenfalls für die Produktion benötigt wird.
Durch diesen technologischen Bedarf hat jede Zuckerfabrik einen eigenen Kalkofen mit der entsprechenden Peripherie.
Die gesamte Anlage beinhaltet dabei folgende Umfänge:

  • Steinevorbunker mit Verwiegung und Kübelaufzug
  • Zwei Kalköfen mit separaten Kübelaufzug
  • wahlweise Gas- oder Ölfeuerung
  • Kalkaustragssystem
  • Kalkmilcherzeugung
  • Kompressorstation für CO2

 

Realisierung:

Wir haben die kompletten Stromlaufpläne und die Schaltanlage mit einem Gesamtumfang von 23 Schaltfeldern bei uns im Hause erstellt.
Aus Sicht der Anschlussleistung stellte die Kompressoranlage mit
fünf Antrieben je 315 kW den Schwerpunkt dar.
Jeder Kompressor wird dabei über einen Sanftstarter Sirius 3RW als Schwerstanlauf gestartet.
Alle Schaltanlagen wurden komplett mit Siemensschaltgeräten ausgerüstet. Dies erleichtert uns auch den Export.

Als Steuerungssystem wurde eine hochverfügbare Simatic S7-400H eingesetzt.
Dies gewährleistet während der Zuckerkampagne die erforderliche Verfügbarkeit des Steuerungssystems.
Die Visualisierung wurde mit WinCC realisiert.
Dabei kamen eine ES/OS und eine reine OS zum Einsatz.
Wir haben das komplette Steuerungsprogramm und die Visualisierung erstellt sowie die Anlage in Betrieb genommen.
Hierfür haben wir eine umfangreiche Funktionsbibliothek für Step7 und WinCC erarbeitet.
Dies ermöglicht uns die Engineeringskosten gering zu halten und bei der Inbetriebnahme auf geprüfte Lösungen zurückzugreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Sonderlösungen - diverse Referenzen

Kunde: Sonderlösungen - diverse Referenzen

Lieferumfang: ***

Weiterlesen

Sondermaschinenbau/Messtechnik - diverse Referenzen

Kunde: Sondermaschinenbau/Messtechnik - diverse Referenzen

Lieferumfang: ***

Weiterlesen

Gleisreinigungszug, Gleisbettverlegeausrüstung

Kunde: H. F. Wiebe GmbH & Co. KG

Lieferumfang: ***

Weiterlesen

Wollen Sie mehr wissen?

Kontaktieren Sie uns.

Fon: +49 (0) 3943 56060
Fax: +49 (0) 3943 56066
Mail: mail@dr-ecklebe.de

Dr. Ecklebe GmbH
Brockenblick 29
38855 Wernigerode