Placeholder

Panoramazug – Verbindung von High-Tech und Nostalgie im Inneren des Zuges

Elektrotechnische Ausrüstung des Panoramazuges für Bordnetz 230 V, Steuerungstechnik, Klimatisierung und Audioanlage.

Aufgabenstellung:

Aus drei Fahrzeugen der Baureihe 477 sollte ein bundesweit einzigartiges Schienenfahrzeug mit durchgehenden Wagen-übergängen, großer Transparenz durch umlaufende Fenster, Multimedia, Klimatechnik usw. entstehen. 

Der neuzubauende Zug war als Einzelstück für Repräsentationszwecke der S- Bahn unter dem Gesichtspunkt der Hauptstadtbedeutung der Stadt Berlin konzipiert wurden. 

Zum einen mussten bei dem Neubau alle komplexen Auflagen des Eisenbahnbundesamtes eingehalten werden. Zum anderen gab es auch die Ansprüche der Designer und die Anfoderungen an eine moderne technische Ausstattung zu beachten.

Realisierung:

  • Wir führten Planungen für die Elektroausrüstung des Zuges durch. 
  • Wir lieferten die Komponenten für Steuerung, Vernetzung und Beeinflussungsschutz.
  • Wir begleiteten das Projekt über 2 Jahre bis zur Indienststellung.

Das könnte Sie auch interessieren

Sonderlösungen - diverse Referenzen

Kunde: Sonderlösungen - diverse Referenzen

Lieferumfang: ***

Weiterlesen

Sondermaschinenbau/Messtechnik - diverse Referenzen

Kunde: Sondermaschinenbau/Messtechnik - diverse Referenzen

Lieferumfang: ***

Weiterlesen

Gleisreinigungszug, Gleisbettverlegeausrüstung

Kunde: H. F. Wiebe GmbH & Co. KG

Lieferumfang: ***

Weiterlesen

Wollen Sie mehr wissen?

Kontaktieren Sie uns.

Fon: +49 (0) 3943 56060
Fax: +49 (0) 3943 56066
Mail: mail@dr-ecklebe.de

Dr. Ecklebe GmbH
Brockenblick 29
38855 Wernigerode